Dienstag, 1. Mai 2007

Netze

In manchen engmaschigen verfängt man sich. Oder wird gefangen mit recht fruchtbaren Methoden. In manchen muß man selber Fäden knüpfen. Was zwar mühsam ist, aber seine Vorteile hat. Wenn man denn die Freiheit mag und aushält.

Trackback URL:
//morgaine.twoday.net/stories/3677641/modTrackback

Zufallsbild

dragonmarket

Contact

Astrid Haarland M.A. Politologin - Soziale Kunst- und Ausstellungsmacherin - Commander/ISLA - a.haarland(at)googlemail.com - Choose safe communication ... ;-)

Suche

 

Comment History

Credits