Sonntag, 24. Juni 2007

Kalt gestellt und wieder auf Temperatur gebracht

Ich werde in den nächsten Tagen einige Zitate veröffentlichen aus dem Buch von Andrea Brackmann, Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel? Klett-Cotta, Stuttgart 2005.
Ich bin Doc Sarah sehr dankbar für diesen Literatur-Tipp. Nach den Erfahrungen der Autorin ergeben sich immer wieder Schnittstellen zu sogenannten Borderlinern, von denen in der Praxis der innovativen Psychologin JEDER Betroffene ein Hochbegabter war. Andrea Brackmann thematisiert auch die Angst von Therapeuten und Wissenschaftlern wie Otto Kernberg, die die eigene Angst und Unterlegenheitsgefühle gegenüber den Betroffenen mit Hilfe eines abwertenden und diffamierenden Vokabulars versuchen abzuwehren und sich damit gegenüber den Betroffenen in die vermeintlich überlegene Position setzen.

Was sind Borderliner, was ein Grenzverletzer? Wann ist es notwendig, Grenzen zu überschreiten? Vordenker, Innovatoren, Kreative waren zu allen Zeiten Repressionen, Neid, Intrigen, und tiefen Verletzungen ausgesetzt. Wer kennt nicht das schreckliche Wort "Weltverbesserer"? Oder die Mittel und Wege, Menschen zum Schweigen, zum Ende des Schreibens zu bringen.
Ich denke, es hilft hin und wieder die Überlegung, ob auch weiterhin nur das angepaßte Mittelmaß und die angepaßte Begabung gefördert, während anderes in die Ecke gedrängt und kalt gestellt wird. Manche Idee der Betroffenen findet sich ja Jahre später wirkungsvoll als neue (politische) Richtung aufwändig in Szene gesetzt. Dann eben nur von anderen präsentiert.
Nun, ich bin mir in einem Fall ganz sicher: Jene, die in die Ecke gedrängt wurden, finden in den Zeiten von Internet und Co. andere Wege, andere Freunde und Förderer.
In diesem Sinne: Wir sehen uns! Hier. Und an anderen Orten.


P.S.
Schön, dass sich auch der Spiegel wieder einmal mit dem gleichen Thema befasst. Doch wen wundert's, haben doch manche Medien genügend UnterstützerInnen in der Blog-Community ... Alles klar?!

Trackback URL:
//morgaine.twoday.net/stories/3961672/modTrackback

Zufallsbild

Schaf

Contact

Astrid Haarland M.A. Politologin - Soziale Kunst- und Ausstellungsmacherin - Commander/ISLA - a.haarland(at)googlemail.com - Choose safe communication ... ;-)

Suche

 

Comment History

Credits