Samstag, 1. September 2007

Honigtöpfe

Gut. Nun habe ich natürlich nur ein Bruchteil dessen gesagt, was ich eigentlich sagen könnte. Und die Reaktion ein wenig getestet. Es war erwartungsgemäss. Leugnen. Meine Wahrnehmung in Zweifel ziehen. Das übliche eben. Warum man also wohl gereizt reagierte, als ich davon sprach, hier keinen Honigtopf anlegen zu wollen? Und auch nicht vorhabe, das Headquarter der ISLA zu einem werden zu lassen. Jedenfalls nicht zu einem dieser. ;-) Zu einem dieser Orte, an dem die Folgen allergischer Reaktionen wie mein Niesen durch die vielen Bücherstapel neben und der aufgewirbelte Heizungsstaub unter meinem Bett zu kreativer Inspiration führen werden. Zu einem dieser Orte, an dem es nicht nur schwarzes und weißes Denken gibt, sondern Katzengrau die nächtliche Fantasie anregt. Kurz, ein Ort voll Licht und Schatten. Denn wo LICHT ist, ist eben immer manchmal auch SCHATTEN. Sei es also die Einrichtung kreativer Honigtöpfe, oder das Verwanzen von Seminarhäusern mit einem daraufhin passenden Recruitment: So neu ist das alles nun wirklich nicht. Und effektiv? Viel effektiver zur Nachwuchsgewinnung wäre es beispielsweise, alle Arbeitlosen zu verpflichten, ein Blog anzulegen. Früher oder später werden sie ihre wahre Einstellung preisgeben. Das spart dann teure Befragungsaktionen wie diese hier:

Wie es sich für eine der reichsten Städte der EU gehört, wird nicht geknausert, so z.B. bei der Wirtschaftsbehörde, die mal eben für circa 790000 Euro eine intime Befragungsaktion zur Erstellung eines “soziologischen und psychologischen Profils” von Arbeitslosen durchführt. Dabei wurde u.a. gefragt, ob man Sympathien für die ehemalige DDR hege, ob man Gewalt verherrlichende Filme sähe oder gerne exotische Gerichte äße oder ob man es wichtig fände, daß eine Liebe ein ganzes Leben hält. Nun wurden Intimverhöre für Arbeitslose zwar schon mal anno 2005 geplant, es haperte aber seitdem wohl an der Durchführung.

Trackback URL:
//morgaine.twoday.net/stories/4219494/modTrackback

Zufallsbild

sadist

Contact

Astrid Haarland M.A. Politologin - Soziale Kunst- und Ausstellungsmacherin - Commander/ISLA - a.haarland(at)googlemail.com - Choose safe communication ... ;-)

Suche

 

Comment History

Credits